Zum Hauptinhalt springen

ECOS MobileOfficeStick

Das ganze Büro auf einem Stick

Der Bedarf nach Flexibilität und Mobilität hinsichtlich Arbeitszeit und Arbeitsort, sowie ein hoher Anspruch an die IT-Sicherheit, müssen nicht im Widerspruch zueinander stehen. 

Mit unseren installationsfreien Lösungen können Sie nicht nur flexibel von überall aufs Unternehmensnetz zugreifen, Sie sind außerdem rundum geschützt vor Schadsoftware oder Cyber-Angriffen. 

Mit dem ECOS MobileOfficeStick kann der Anwender von jedem beliebigen Windows-PC auf Daten und Anwendungen im Unternehmen zugreifen. Die Nutzung ist völlig installations- und konfigurationsfrei und setzt keine Administrator rechte voraus.

Sämtliche Software, die der Anwender für eine sichere Verbindung auf vorhandene Microsoft Terminalserver oder Webanwendungen benötigt, ist bereits auf dem Stick enthalten. Es wird lediglich ein Windows-PC mit Internetzugang benötigt. 

   Verbindung per SSL-VPN / applikationsbasiertem VPN

   Völlig installations- und konfigurationsfrei

   Sichere 2-Faktor-Authentisierung

   Ausführung innerhalb einer Sandbox

   Sämtliche Software auf dem Stick

   Container zur Distribution von Anwendungen und Dokumenten

» Einfacher geht es nicht! «

  1. PC einschalten
  2. Stick mit dem PC verbinden
  3. Starten der auf dem Stick installierten Software
  4. Authentifizieren
  5. Loslegen

- Pascal Neumer | Team-Koordination Helpdesk | IT-Services | ECOS Technology GmbH -

Simple, smart und sicher: So funktioniert der Mobile Office Stick

hochgestreckte Hand tippt mit Zeigefinger auf gelben Button mit Aufschrift Demo

In aller Ruhe testen

Wir halten für Sie ein kostenloses Demo-KIT bereit.

DEMO-Stick ausprobieren
Deckblatt der Broschüre zum Mobile Office Stick

Datenfernzugriff von Überall

Sie interessieren sich für die Broschüre des ECOS MobileOfficeStick?

Broschüre ansehen
Ein gelbes Fragezeichen vor vielen dunkelgrauen Fragezeichen

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular - wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Zum Kontaktformular
Technische Informationen zum Mobile Office Stick

Applikationen

  • Application-Level-VPN-Client, Microsoft RDP-Client, VNC-Client
  • Integrierter Firefox; optional Firefox in einer bestimmten Version und mit vorinstallierten Plug-Ins
  • Transparenter VPN-Client für einzelne oder alle User freischaltbar (konfigurationsfrei für den Anwender; setzt bei der Erstbenutzung die Installation einer Softwarekomponente unter Administratorrechten voraus)
  • Einbindung kundenspezifischer Applikationen möglich

Unterstützte Zielsysteme

  • Microsoft RDSH, WTS ab 2000, RDS, RD-Freigabe oder Webserver

Sicherheit

  • Starke zertifikatsbasierte 2-Faktor-Authentisierung, gekoppelt an die Hardware-ID des Sticks
  • Ausführung sämtlicher Software innerhalb einer Sandbox
  • VPN-Verbindung auf Applikationsebene; Nutzung nur durch zentral freigegebene Applikationen
  • Transparenter VPN-Client für einzelne oder alle User freischaltbar (konfigurationsfrei für den Anwender; setzt bei der Erstbenutzung die Installation einer Softwarekomponente unter Administratorrechten voraus)
  • Nutzung des transparenten VPN-Tunnels auf zentral festgelegte, lokal installierte Applikationen eingrenzbar
  • Nutzung des VPN-Tunnels auf digital signierte Applikationen eingrenzbar, inkl. Prüfung der Signatur vor Freigabe des VPN-Tunnels
  • Auswahl des Zielsystems, bei verteilten Servern
  • Festlegung der Zielserver und Ports auf Benutzer- oder Gruppenebene

Administration

  • Profile zum Zugriff auf unterschiedliche Applikationen/-Server auf User-, Gruppen oder Rollen-Ebene
  • Nutzung lokaler Ressourcen nach Freigabe (lokale Laufwerke, externe USB-Speicherdevices, lokale Drucker)
  • Berechtigungsvergabe für ext. Devices gebunden an die Hersteller-ID oder die Seriennummer des Geräts
  • Zentral festgelegte Password-Policy

Kompatibilität

  • Anbindung an ECOS SMA über Application-Level-VPN
  • Automatischer Zugriff über HTTPS-Proxy, falls notwendig
  • Verbindung über einen frei wählbaren TCP-Port
  • Nutzung unter Windows 7, Windows 8, Windows 10, sowie MacOSIntel basierten Macs
  • Software in Deutsch und in Englisch

Remote-Aktualisierung der Sticks

  • Abgesicherter Prozess zur Aktualisierung von Firmware und Applikationen mit

Prüfung auf Integrität und auf korrekten Update-Server

  • Einbindung kundenspezifischer Applikationen möglich
  • Anbindung an ECOS SMA100/110/120 über SSL VPN
  • Nutzung unter Windows XP SP3, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10, sowie Mac OS X 

Abmessungen und Gewicht

  • 12 x 22 x 4 mm, 3g


Zu den Broschüren 

Sie interessieren sich für den ECOS MobileOfficeStick oder haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Logo STAHL

Explosionsschutz auf höchstem Sicherheitsniveau

Die PKI Lösung Lösung von ECOS sorgt für Sicherheit.

Zur Case Study
Logo Caritas

Remote Access goes caritas

In Osnabrück zählen die Mitarbeiter auf den ECOS MOBILE OFFICE STICK

Zur Case Study
Logo Visana

Für den Notfall bestens vorbereitet

Über 500 Mobile Office Sticks sind bei der Versicherung bereits im Einsatz

Zur Case Study
Logo Dieozoese Rottenburg Stuttgart

Gut vernetzte Diözese

Über 400 Mitarbeiter des Bistums nutzen die ECOS Remote Access Lösung

Zur Case Study