Fernzugriff auf VS-NfD-Daten: genua und ECOS Technology bauen Partnerschaft aus

|   Nachrichten

Die genua GmbH, ein deutscher Spezialist für IT-Sicherheit und ein Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe, und ECOS Technology, Spezialist für Lösungen für den hochsicheren Fernzugriff, geben ihre Kooperation bekannt. Im Rahmen der Partnerschaft integriert genua den ECOS SECURE BOOT STICK [SX] in das Produktportfolio.

Die Lösung ist dadurch künftig auch direkt bei genua erhältlich. Durch diese Erweiterung haben genua-Kunden und -Partner mehr Auswahl bei Produkten für den sicheren Fernzugriff auf sensible Daten, bis hin zur Geheimhaltungsstufe VS-NfD (Nur für den Dienstgebrauch).

 

Sicherer Fernzugriff mit BSI-Zulassung von jedem Rechner

Der ECOS SECURE BOOT STICK [SX] kann mit jedem Rechner genutzt werden, beispielsweise auch mit einem privaten Notebook im Home Office oder unterwegs im Außendienst. Über das speziell gehärtete Betriebssystem erfolgt ein hochsicherer Zugriff auf Terminalserver- und VDI-Infrastrukturen bzw. Webanwendungen. Dabei wird eine vollständige Trennung zwischen der geschäftlichen und der privaten Nutzung des jeweiligen Rechners gewährleistet. Ein lokal auf dem genutzten Rechner installiertes Betriebssystem oder noch unerkannte Malware werden nicht aktiviert. Auf dem Computer werden zudem keinerlei Daten gespeichert. Der ECOS SECURE BOOT STICK [SX] verfügt über eine BSI-Zulassung für die Verarbeitung von Daten bis zur Geheimhaltungsstufe VS-NfD. Durch die Möglichkeit, bereits bestehende Hardware zu nutzen, kann die Lösung gleichzeitig dazu beitragen, Kosten zu senken und IT-Budgets zu schonen. Dies liegt neben den Anschaffungskosten auch an einem geringeren Supportaufwand.

"Im Rahmen einer Technologiepartnerschaft arbeiten wir bereits seit rund zwei Jahren mit ECOS Technology zusammen", erklärt Matthias Ochs, Geschäftsführer der genua GmbH. "Dabei konnten wir uns vom umfassenden Security-Know-how des Herstellers überzeugen. Wir freuen uns sehr darüber, die erfolgreiche Kooperation nun mit der offiziellen Aufnahme des ECOS SECURE BOOT STICK [SX] in unser Produktportfolio deutlich auszubauen. Unsere Kunden und Vertriebspartner erhalten dadurch von genua aus einer Hand eine weitere sinnvolle Option zum mobilen Arbeiten per Remote Access, zusätzlich beispielsweise zu unserem Security-Laptop vs-top mit integrierter VPN-Anbindung“.

"Die Entscheidung eines so renommierten Partners, unser Produkt in das Portfolio aufzunehmen, ist ein weiterer Beleg für das hohe Sicherheitsniveau des ECOS SECURE BOOT STICK [SX] und freut uns sehr. Wir sind davon überzeugt, genua-Kunden aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Sektor einen deutlichen Mehrwert bieten zu können" ergänzt Paul Marx, Geschäftsführer der ECOS Technology GmbH.

Über genua

Die genua GmbH ist ein deutscher Spezialist für IT-Sicherheit. Das Leistungsspektrum umfasst die Absicherung sensibler Schnittstellen und Netze im Behörden- und Industriebereich bis hin zur Anbindung hochkritischer Infrastrukturen, die zuverlässig verschlüsselte Datenkommunikation via Internet, Fernwartungs-Systeme sowie Remote Access-Lösungen für mobile Mitarbeiter und Home Offices. Alle Produkte werden von genua in Deutschland entwickelt und produziert. Regelmäßige Zertifizierungen und Zulassungen durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) belegen die Produktqualität. Zahlreiche Kunden aus der Industrie und dem öffentlichen Bereich setzen auf die Erfahrung und Lösungen des 1992 gegründeten Unternehmens, das am Hauptsitz in Kirchheim bei München sowie an den Standorten Berlin, Köln, Leipzig und Stuttgart über 300 Mitarbeiter beschäftigt. genua ist ein Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe.

 

 

Zurück
Partnerschaft ecos+genua