ECOS Technology gewinnt den Innovationspreis 2020

Erneute Auszeichnung: ECOS Technology hat den Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2020 in der Kategorie „Unternehmen“ erhalten. Die Auszeichnung wurde im Rahmen eines Online-Events durch die Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt verliehen.

Hochsichere Homeoffice-Arbeitsplätze

Im Fokus der Bewerbung von ECOS stand der ECOS SECURE BOOT Stick [SX], der einen hochsicheren Fernzugriff bis hin zur Geheimhaltungsstufe VS-NfD ermöglicht. Die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entsprechend zugelassene Lösung wird von Unternehmen, Behörden und Organisationen beispielsweise eingesetzt, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice sicher und effizient an IT-Systeme anzubinden. Da dabei private Hardware genutzt werden kann (etwa ohnehin vorhandene Notebooks), ergeben sich neben dem Sicherheitsfaktor auch klare Kostenvorteile.

Innovationspreis des Wirtschaftsministeriums

Der Innovationspreis Rheinland-Pfalz wird jährlich vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern vergeben. Ausgezeichnet werden dabei Unternehmen, die die Jury durch herausragende Leistungen in Forschung und Entwicklung überzeugen konnten.

„Es macht uns ganz besonders stolz, eine Auszeichnung in der Kategorie Unternehmen zu erhalten“, freut sich Paul Marx, Geschäftsführer der ECOS Technology GmbH. „Wir sehen dies als klare Bestätigung unserer Arbeit der letzten Jahre, in denen wir unser Produktportfolio bei zahlreichen namhaften Firmen und Behörden bis hin zur Bundesebene etablieren konnten.“

Zurück
Innovationspreis 2020