Aufgrund des einfachen Zugangs, werden Dienste zu­neh­mend ins Internet verlagert. Darunter fallen Bezahldienste wie z.B. Adressdatenbanken, Archive für Fach­zeitschriften, Media-Bibliotheken, Spiele-Platt­for­men oder Wissens-Datenbanken, aber auch Kunden­zugänge auf Online-Shops, Bestellsysteme oder geschlossene Benutzer-Foren.

Einem flexiblen Zugriff stehen jedoch hohe Anforde­run­­gen an Zugangssicherheit und Datenschutz gegen­über.

Im Speziellen gilt es folgende Risiken abzusichern:

  • Unautorisierter Zugriff
  • Unerlaubtes Teilen von Zugangsdaten
  • Ausspähen von Benutzerdaten

Benutzer sicher authentifizieren

Benutzername und Pass­wort reichen längst nicht mehr aus, um Benutzer sicher zu authenti­fizieren. Über Trojaner, Keylogger oder das Mitlesen von E-Mails ist es recht einfach Zugangsdaten abzufangen. ECOS Portal Protection basiert auf dem ECOS MOBILE OFFICE STICK (MOS), welcher als 2-Faktor-Authentisierung dient. Das heißt, zusätzlich zu der Eingabe von Benutzername und Passwort, muss der Stick an einem freien USB-Port gesteckt sein, um sich sicher zu authentifizieren.

Umsätze sichern

Anbieter von Bezahldiensten kennen die Herausforde­rung. Durch die unerlaubte Weitergabe von Zugangs­daten, gehen oft Umsätze in signifikanter Höhe verloren. Während die Kopplung des Dienstes an einen bestimmten PC die Flexibilität einschränkt und oft einen hohen Supportaufwand verursacht, schützen Einmalpasswörter nur bedingt vor einer Weitergabe im Bekanntenkreis. Der ECOS MOBILE OFFICE STICK verfügt über ein Softwarezertifikat, welches an die Hardware-ID des Sticks gebunden ist und so ein Kopieren oder Teilen von Zugängen quasi unmöglich macht. Hierzu ist keine Installation auf dem genutzten PC erforderlich.

Schutz vor Hackerangriffen

Üblicherweise sind Webserver direkt mit dem Internet verbunden und so für jeden Hacker der Welt direkt erreichbar. Mit der ECOS SECURE GATEWAY APPLIANCE baut der ECOS MOBILE OFFICE STICK eine gesicherte VPN-Verbindung zum ECOS VPN-Gateway auf. Der Webserver befindet sich hinter dem VPN-Gateway und ist somit nur noch auf diesem Weg erreichbar. Der notwendige VPN-Client inkl. Zugangsdaten sind verschlüsselt auf dem ECOS MOBILE OFFICE STICK hinterlegt.

Immer den richtigen Browser dabei

Viele Webanwendungen erfordern einen bestimmten Browser-Typ oder Version sowie das Vorhandensein spezieller Plug-Ins. Mit dem ECOS MOBILE OFFICE STICK hat der Anwender immer den richtigen Browser dabei.  Auf Wunsch können auch spezielle Plug-Ins kundenspezifisch auf den Stick implementiert werden.

Vertrieb
Deutschland, Österreich, Schweiz

Tel: +49 (6133) 939-200

Kontaktformular