In vielen Unternehmen wird mit hochsensiblen Daten gearbeitet. Ob medizinische Daten im Gesundheitswesen, Steuer- oder Sozialdaten in der kommunalen Verwaltung oder geheime Kundendaten - oftmals ist es schwierig, die Vertraulichkeit dieser Daten zu gewährleisten.

Die Herausforderung ist dabei häufig, neben einem effektiven Schutz beim Zugriff auf diese Daten, auch die unberechtigte Weitergabe und das unberechtigte Anfertigen von Kopien dieser Daten zu gewährleisten.

Folgende Fragen stellen sich:

  • Kann der Zugriff auf ausgewählte Daten limitiert werden, ohne die Bedienbarkeit für den Anwender einzuschränken?
  • Kann das Kopieren bzw. die Weitergabe der Daten wirkungsvoll unterbunden werden?
  • Besteht ein Risiko bei Verlust oder Diebstahl der Zugangsberechtigung?

Da Sicherheit letztendlich beim Anwender beginnt, ist darüber hinaus bei einer Lösung darauf zu achten, dass diese auch komfortabel zu bedienen ist.

Lösung

Die ECOS-Lösungen bieten höchste Sicherheit bei einfacher Bedienung. Entweder Sie nutzen die ECOS-Anwendungen zum generellen Schutz Ihres Netzwerkes oder Sie erhöhen die Sicherheit für Ihre sensiblen Daten, indem Sie den Zugriff auf diese zusätzlich mit den ECOS-Lösungen absichern.

Sicherheit

Der Zugriff auf das Firmennetzwerk ist nur mit der Kombination aus ECOS USB-Stick und Kennwort möglich. Ein Kopieren von Daten auf externe Speichermedien oder das Drucken der Daten kann nur nach Freigabe durch einen Administrator ausgeführt werden.
Bei Verlust des ECOS USB-Sticks ist der Zugriff durch das Kennwort weiterhin geschützt, zusätzlich lässt sich ein abhanden gekommener ECOS USB-Stick schnell und einfach sperren.

Bedienkomfort

ECOS-Lösungen sind auch für Anwender ohne Softwarekenntnisse auf jedem PC nutzbar.

  • Es wird keine Software auf dem genutzten Rechner installiert.
  • Es werden keinerlei Daten auf den Zugangsrechnern hinterlassen.

Somit kann der Anwender die ECOS-Lösungen auf jedem beliebigen Rechner einsetzen, die Sicherheit der Daten bleibt in allen Fällen gewährleistet.

Vertrieb
Deutschland, Österreich, Schweiz

Tel: +49 (6133) 939-200

Kontaktformular