Externe Arbeitsplätze, wie z.B. Heimarbeitsplätze, werden immer häufiger genutzt. Diese Arbeitsplätze ermöglichen die Senkung der Unternehmenskosten sowie die Einbindung standortferner bzw. freier Mitarbeiter ins Unternehmen.

  • Derartige Arbeitsplätze erfordern besondere Datenschutz- und Netzwerksicherheits-Maßnahmen. Dabei stellen sich folgende Fragen:
  • Wie kann der Mitarbeiter einfach und schnell, möglichst ohne Investitionen in zusätzliche Hardware (z.B. einen Unternehmenslaptop) sicher in das Unternehmensnetzwerk eingebunden werden?
  • Wer garantiert die Sicherheit des genutzten Fernzugangs zum Unternehmensnetzwerk?
  • Kann der Mitarbeiter am Heimarbeitsplatz Daten kopieren und zu Hause speichern?

Um neue Mitarbeiter schnell und kostengünstig in das Unternehmensnetzwerk einzubinden, sollte die Einbindung nicht nur sicher, sondern auch anwenderfreundlich sein.

Ganz besonders für derartige Anforderungen wurde die ECOS-Technologie konzipiert.

Benutzerfreundlich

Mitarbeiter können mit den ECOS-Lösungen von jedem beliebigen PC, auch ihrem Heim-PC, sicher und komfortabel auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen. Dadurch erhöhen ECOS-Lösungen die Akzeptanz von Heimarbeitsplätzen für eigene und freie Mitarbeiter.

Vor allem folgende Merkmale sprechen für den Einsatz der ECOS USB-Lösungen:

  • Keine Installation von Software auf dem genutzten Rechner.
  • Reduzierter Aufwand bei der Einführung der ECOS-Lösungen im Vergleich zu herkömmlichen VPN-Lösungen. Der Mitarbeiter kann sofort mit seiner Arbeit beginnen, ohne dass der für den Zugang genutzte Rechner vorbereitet werden muss.
  • Sämtliche private Software kann durch die installationsfreie Nutzung der ECOS-Lösungen auf einem Privat-PC weiterhin bedenkenlos genutzt werden.
  • Keine Firmen-Daten auf dem genutzten Zugangsrechner. Somit entfallen VPN-typische Arbeitsschritte wie das „Bereinigen“ des Rechners nach Beendigung der Verbindung.

Sicher

Die ECOS-Lösungen erhöhen generell die Sicherheit des Datenfernzugriffs. Somit können sämtliche Sicherheitsmerkmale auch bei der Einbindung von Heimarbeitsplätzen genutzt werden.

Speziell die Sicherheit der Daten ist ein Merkmal der ECOS-Lösungen. Über die zentrale ECOS-Verwaltung lässt sich bestimmen, wie ein Mitarbeiter die Daten nutzen darf.

Die zentrale ECOS-Verwaltung kann das Speichern von Daten auf externe Medien für einzelne Mitarbeiter sperren oder erlauben, sowie die Nutzung externer Geräte (z.B. digitale Foto- oder Videokameras bzw. Drucker) im Bedarfsfall ermöglichen.

Vertrieb
Deutschland, Österreich, Schweiz

Tel: +49 (6133) 939-200

Kontaktformular