Zum Hauptinhalt springen

Fernzugriff für Industrie und Handel

In einer globalisierten Wirtschaft sind ein hohes Maß an Flexibilität und der Zugriff auf Daten und Anwendungen von jedem Ort aus unerlässlich. Mit der ECOS-Technologie können auch höchste Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit erfüllt werden.

Wenn es darum geht einen Fernzugriff auf Produktionsanlagen zu ermöglichen, gelten sogar noch viel höhere Sicherheitsbestimmungen als im Bürobereich.

Der Zugriff auf Büroanwendungen ist sehr weit gefächert. Dies reicht von Outlook Web Access über Microsoft SharePoint, CRM- ERP- und MIS-Systeme, bis hin zu CAD-Anwendungen. Manche Systeme sind von außen per Browser erreichbar, andere über eine Terminalserver- oder VD-Infrastruktur, wieder andere erfordern eine spezielle Client-Software. Allen gemeinsam ist die Anforderung nach einem möglichst sicheren Zugriff bei geringem Aufwand.

Workflow für Industrie und Handel

Typische Anwendungszenarien:

Konstrukteure

Rückfragen von Montageteams an die Konstru­ktion sind keine Seltenheit. Bei international agierenden Unternehmen oder zeitengen Projek­ten kann dies auch schon einmal außerhalb der normalen Bürozeiten erfolgen.

Konstrukteure sollten daher die Möglichkeit haben, vom Privat-PC zuhause hochsicher auf ihren Arbeitsplatz-PC oder zentrale CAD-Systeme zugreifen zu können.

Projektleiter

Bei der Montage vor Ort ist in vielen Fällen ein schneller Datenfernzugriff auf Infor­mationsbestände im Unternehmen unerläss­lich. Neben der Datensicherheit sind auch die Anforderungen an die Geräte in oft rauen Arbeitsumgebungen zu berücksichtigen.

International agierende Unternehmen wissen um die Gefahr von Industriespionage. Gerade Vertriebsmitarbeiter, die im Ausland agieren sind oft im Visier. Statt einer bestmöglichen Absicherung, untersagen einige Unternehmen jegliche Datenhaltung auf dem mitgeführten Notebook.

Controller

Im Controlling ist ein Zugriff auf alle Unter­nehmensbereiche unerlässlich. Speziell gegen Ende des Geschäftsjahres sind Überstunden oft angesagt.

Unter Beachtung entsprechender Sicherheitsmaßnahmen, kann ein Zugriff auch vom Heim-PC aus erfolgen.

Management

Leitende Mitarbeiter haben die Anforderung jederzeit von überall auf relevante Systeme und Informationen zugreifen zu können.

Ein hochsicherer Zugriff muss auch dann gewährleistet sein, wenn das Firmen-Notebook oder Tablett gerade einmal nicht verfügbar ist.

Unser Lösungs-Angebot für Industrie und Handel:

Secure Boot Stick CL ist übergroß vor aufgeklapptem Macbook platziert

SECURE BOOT STICK [CL]


  Gehärtetes ECOS Secure Linux-Betriebssystem

  Sämtliche Software auf dem Stick

  2-Faktor-Authentisierung über Software-Zertifikat

  Integrierte Firewall

  Zentrales Management

Abbild von silbernem Secure Boot Stick HE

SECURE BOOT STICK [HE]


  Gehärtetes ECOS Secure Linux-Betriebssystem

  Sämtliche Software auf dem Stick

  2-Faktor-Authentisierung über Software-Zertifikat

  Integrierte Firewall

  Zentrales Management

  Hardware-Verschlüsselung für noch mehr Sicherheit

  2-Faktor-Authentisierung per Hardware-Anker

BSI-zugelassen

Abbild von schwarzem Secure Boot Stick SX mit Tastatur

SECURE BOOT STICK [SX]


  BSI-zugelassen für VS-NfD, EU- und NATO restricted

  Hochsicherer VS-NfD-Zugang via genua genuscreen 

  Gesicherte und gekapselte Stick-Umgebung

  Speziell gehärtetes ECOS Secure-Linux Betriebssystem

  Multi-Faktor Authentisierung über Smartcard

  PIN-Eingabe über Tastatur am Stick

  Zentrales Management und Remote-Aktualisierung

Sie interessieren sich für zusätzliche Informationen oder haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!